bild1 bild2 bild3 bild4 bild5 bild6 bild7
IMAGE Gold und 3 x Silber in Italien
19.05.2017 - Hits : 31
Bei den heurigen Riccione Open in Italien waren knapp 900 Athleten am Start. Auch das Landeskader Tirol, reiste mit einer großen Abordnung von Tiroler Kämpfern an. Unser Verein stellte für das... Read More...
IMAGE Turnhalle wegen 50-Jahrfeier geschlossen
19.05.2017 - Hits : 30
  Auf Grund der 50-Jahrfeier der neuen Mittelschule ist die Turnhalle vom Mittwoch, 7.6. bis Sonntag 11.6.2017 geschlossen. In dieser Zeit entfällt leider das Vereinstraining!   Read More...
IMAGE ES IST GESCHAFFT - 2 MEDAILLEN BEI DER POOMSAE - EUROPAMEISTERSCHAFT IN GRIECHENLAND
13.05.2017 - Hits : 280
Im 19. Jahr des Vereinsbestehens ist uns endlich auch der grosse Wurf in der Poomsae gelungen: nachdem die Kämpfer ja schon EM-Medaillen ergattert hatten, wollten die Techniker schon lange nachziehen. ANITA... Read More...
IMAGE 3. Platz in der Vereinswertung bei Tiroler Landesmeisterschaften
07.05.2017 - Hits : 99
Am 06. Mai fanden im Innsbrucker Landessportcenter die Tiroler Landesmeisterschaften statt. Knapp 30 Vereine aus ganz Tirol waren am Start. Auch wir entsandten 15 Athleten der verschiedensten Alters- und... Read More...
IMAGE 7. Int. Kaiserwinkl Open
02.05.2017 - Hits : 88
Das Jahr für Jahr aufstrebende Turnier in Kössen fand letztes Wochenende zum 7x statt. Mit Ländern wie Israel , Slowakei , Schweiz , Deutschland... ist es besonders in den Nachwuchsklassen bereits recht... Read More...
IMAGE Tiroler Meisterehrung im Kongress in Innsbruck
02.05.2017 - Hits : 93
Zur Tiroler Meisterehrung wurde Daniel Mauracher dieses Jahr eingeladen Aufgrund seines Staatsmeister Titels.   Es wurden ca. 600 SportlerInnen geehrt und unteranderem auch sehr bekannte Sportler waren vertreten... Read More...
IMAGE 4 Medaillen in Italien für unser Kampfteam
15.04.2017 - Hits : 127
Bei den INTERNATIONALEN VENETO OPEN konnten DANI, ANDI, ALEX und ANNA-LENA jeweils eine Medaille ergattern: am besten lief das Turnier in Jesolo für DANIEL, er gewann 2 Vorrundenkämpfe, lag im Finale aber bis... Read More...
IMAGE Vorbereitungen für die Poomsae - Europameisterschaften laufen auf Hochtouren
15.04.2017 - Hits : 230
Wieder eine grosse Anerkennung für die Leistungen unserer Topsportler: BIANCA WURZENRAINER und ANITA SCHERMER wurden für die kommenden Technikeuropameisterschaften vom 6.-9.Mai 2017 auf Rhodos (Griechenland)... Read More...
TRAININGSZEITEN NEU ab 1. April
22.03.2017 - Hits : 164
Wie in der Ausschreibung mitgeteilt, ändern wir ab 1. April 2017 unsere Trainingszeiten. Die neuen Zeiten sind direkt unter "Trainingszeiten" online einsehbar. Read More...
IMAGE BELGIAN OPEN (G1)
22.03.2017 - Hits : 121
Schöner Erfolg für unseren Verein beim Einsatz mit dem TEAM AUSTRIA in Lommel (BEL): erstmalig wurde für das Poomsaeteam ein gemeinsamer Einsatz organisiert und so fuhren 24 Sportler plus Betreuer im... Read More...
IMAGE 2. Int. Stubaier Alpenpokal
26.02.2017 - Hits : 216
Am Samstag den 25.02.2017 fand zum 2x der Stubaier Alpenpokal statt.  Mit einem 13-köpfigen Team nahm der TKD-Club Fieberbrunn erneut daran teil (krankheitsbedingt mussten Kilian und Vincent leider absagen,... Read More...
IMAGE 1. Internationale Goldmedaille für ANNA
19.02.2017 - Hits : 229
Eine Reise und die ganzen Mühen im Training wert war der LZ-Einsatz Poomsae in Bayern für ANNA: unter starker Konkurrenz aus Deutschland konnte sie sich trotz eines kapitalen Schnitzers mit einer sonst tollen... Read More...
IMAGE Leistungsdiagnostik in IBK
19.02.2017 - Hits : 203
Unsere Nachwuchsfighter nahmen erstmals an einer Leistungsdiagnostik im LZ TIROL teil, um noch besser auf ihre Defizite eingehen zu können. Read More...

Willkommen

Seit der Gründung im Oktober 1998 stieß die Kampfsportart auf reges Interesse bei allen Altersgruppen und nachdem im ersten Schnuppertraining gleich 82 Sportler vom anfangs einzigen Trainer, Vereinsgründer Martin Seelos, einen Einblick in die koreanische Kampfkunst erhalten wollten, wurden die Trainingszeiten bald von 4 auf mittlerweile 12 Wochenstunden erhöht. Seit dem Jahr 2000 gibt es auch eigene Trainingseinheiten für die Talente in Wettkampf und Technik an drei Tagen in der Woche und am Wochenende.

Im Jahr 2003 wurde durch die vereinsinterne Trainerausbildung auch eine eigene Kindergruppe ab 6 Jahren gegründet, wegen des anhaltenden Zulaufs werden inzwischen mehrere Trainingsgruppen im Breitensport angeboten. Die Schwerpunkte im Kindertraining liegen im Gegensatz zu den Jugendlichen und Erwachsenen (Leistungs- bzw. Breitensport) hauptsächlich in der Disziplin, spielerischer Vielseitigkeit, Beweglichkeit und Konzentrationsschulung sowie dem Heranführen an den Meisterschaftsbetrieb, falls dies von den Eltern gewünscht wird.

Unsere Topsportler und Trainer besuchten schon hochrangigste Meisterschaften (Europaranglistenturniere, Weltranglistenturniere, Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympiaqualifikationen) und Trainingslager in zahlreichen Ländern und Kontinenten: Ägypten, Belgien, Deutschland, Dubai, England, Frankreich, Griechenland, Holland, Italien, Korea, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Mexiko, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, San Marino, Schottland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Usbekistan und Vietnam.

Wir konnten dabei auf höchstem Level z.B. 2 Bronzemedaillen bei der Kadetteneuropameisterschaft 2007 in Ungarn, Gold und Bronze bei der Clubeuropameisterschaft 2014 in der Türkei oder auch 2 Bronzemedaillen bei der Poomsaeeuropameisterschaft 2017 in Griechenland erringen, zahlreiche Top Ten - Plätze bei Grossveranstaltungen knapp ausserhalb der Medaillenränge unterstreichen das Niveau von Ausbildung und Aktiven.

Viel Wert wird auf die Gemeinschaft und soziale Kontakte gelegt, die Leistungssportler treffen während des ganzen Jahres Freunde aus anderen Vereinen und Ländern in zahlreichen Trainingslagern und weltweiten Meisterschaften. Für die Breitensportler stehen hingegen die gemeinsamen Ausflüge sowie gesellige Feiern im Vordergrund gemeinsamer Aktivitäten. Für die jungen Sportler sind ausserdem Vorführungen im Rahmen des ASVÖ-Familiensporttages, der Pillerseetaler Bummelnächte und des Sommernachtsfestes eine grosse Herausforderung, bei der in der Gruppe viel gemeinsam geprobt wird. Es wurden weiters schon Events wie Kletterabend, Schwimmen und Wandern aber auch Rodeln, Faschingsumzug, Trampolinspringen und Staffellauf organisiert, um den Spass an der Gemeinsamkeit zu stärken.

Neben der Gemeinsamkeit bleiben die Leitgedanken des Vereins aber einerseits die Lehre einer faszinierenden asiatischen Kampfkunst mit den erforderlichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten und andererseits der Aufbau von Wettkampfsportlern bis hin zum höchsten Niveau von Europa- und Weltmeisterschaften und der Olympischen Spiele.