IMAGE Kader auch in der Sommerpause aktiv - 2 Goldmedaillen beim BODENSEECUP
14.07.2018 - Hits : 23
Das letzte Turnier im Frühjahr bildete der INT. BODENSEECUP in Friedrichshafen, den wir nach mehreren Jahren erstmals wieder ansteuerten. 370 Sportler aus 7 Nationen (46 Vereine) waren am Start, darunter auch... Read More...
IMAGE Gürtelprüfung zum Saisonabschluss
06.07.2018 - Hits : 57
Der Abschluss der Saison 2017/2018 wurde mit der Gürtelprüfung am Mittwoch eingeleitet. Insgesamt traten 12 Sportler vor die Prüfer um ihr erlerntes und gefestigtes Können in den Disziplinen Theorie,... Read More...
IMAGE Fieberbrunner als Medaillenhamster - 23 Medaillen bei der Landesmeisterschaft Technik
05.07.2018 - Hits : 58
In der Arena Kufstein betätigten sich unsere Sportler im grossen Team als Medaillensammler, dabei demonstrierten auch unsere Kämpfer die gute allgemeine Ausbildung und brillierten gemeinsam mit den... Read More...
IMAGE SOMMERPAUSE
05.07.2018 - Hits : 48
WIR HABEN FERIEN BIS MONTAG, 10. September 2018!   Für das Athletiktraining im Sommer bitte Devid kontaktieren. Wir treffen uns vor der Trainingswoche in Faak zur Besprechung in der letzten Augustwoche. Der... Read More...
IMAGE Starker Auftritt unserer Techniker in Wien
18.06.2018 - Hits : 94
Das grösste Qualifikationsturnier für die WM im Herbst mit knapp 900 Startern von Russland bis Peru fand im Rahmen der AUSTRIAN OPEN in Wien, einem Weltranglistenturnier der G1-Serie, statt. Die... Read More...
IMAGE LZ-Nachwuchslehrgang
12.06.2018 - Hits : 97
Am Tag nach der Sportlerehrung in Fieberbrunn war ein Teil unseres Nachwuchskaders schon wieder im Einsatz. David, Melisa, Torsten und Chiara nützten die Gelegenheit um im Leistungszentrum Tirol... Read More...
IMAGE Sportlerehrung der Marktgemeinde Fieberbrunn
11.06.2018 - Hits : 126
Alle 2 Jahre ehrt die Marktgemeinde ihre erfolgreichsten Sportler, heuer war es wieder soweit und rund 70 Sportler mit Freunden und Angehörigen trafen sich mit dem Sportausschuss, Bürgermeister,... Read More...
Die Jugend gibt Gas - 15 Medaillen bei der Tiroler Landesmeisterschaft
07.05.2018 - Hits : 218
Erstmals konnten heuer auch die Südtiroler Vereine an der Landesmeisterschaft, dem wichtigsten Titel in Tirol, teilnehmen. Nachdem unsere internationale Senioren- und Juniorentruppe sich immer mehr Richtung... Read More...
IMAGE Tiroler Sportlergala 2018
02.05.2018 - Hits : 173
Bei der diesjährigen Tiroler Sporlergala 2018 erhielt Daniel eine Einladung aufgrund seines Tiroler Meistertitels (leider werden nur mehr wenige Kategorien geehrt darum waren Andi [Tiroler Meister] und Anita... Read More...
IMAGE INTERNATIONALE KASIERWINKL OPEN 2018
29.04.2018 - Hits : 255
9 Nationen von Armenien bis Tschechien, über Griechenland bis Italien nahmen heuer in Kössen teil. Nach dem nur 24. Mannschaftsrang im Vorjahr präsentierte sich unser Team sehr stark weiterentwickelt,... Read More...
IMAGE Michaela Igel Turnier 2018
29.04.2018 - Hits : 166
Unser Technikteam startete in Vorbereitung für die Tiroler Meisterschaft beim INTERNATIONALEN MICHAELA IGEL TURNIER in Oberösterreich,dabei erlebten einige unserer Sportler ihre Turnierpremiere. Erstmals... Read More...
IMAGE Poomsaenationalteamtraining in Fieberbrunn
15.04.2018 - Hits : 211
Ein anstrengendes Wochenende mit Nationalteamtrainer KIM und den Stützpunkttrainern Hessl, Beranek und Seelos hatten die Nationalkaderangehörigen des österreichischen Techniknationalteams, darunter auch... Read More...
IMAGE Veneto Open 2018
09.04.2018 - Hits : 272
Bei den Veneto Open in Schio (Italien) starteten 8 unserer Athleten für das LZ-Tirol.   Trotz etlicher organisatorischer Probleme des Veranstalters konnten 3x Gold (Melissa,Zoe,Thorsten),  3x Silber... Read More...

Willkommen

Seit der Gründung im Oktober 1998 stieß die Kampfsportart auf reges Interesse bei allen Altersgruppen und nachdem im ersten Schnuppertraining gleich 82 Sportler vom anfangs einzigen Trainer, Vereinsgründer Martin Seelos, einen Einblick in die koreanische Kampfkunst erhalten wollten, wurden die Trainingszeiten bald von 4 auf mittlerweile 12 Wochenstunden erhöht. Seit dem Jahr 2000 gibt es auch eigene Trainingseinheiten für die Talente in Wettkampf und Technik an drei Tagen in der Woche und am Wochenende.

Im Jahr 2003 wurde durch die vereinsinterne Trainerausbildung auch eine eigene Kindergruppe ab 6 Jahren gegründet, wegen des anhaltenden Zulaufs werden inzwischen mehrere Trainingsgruppen im Breitensport angeboten. Die Schwerpunkte im Kindertraining liegen im Gegensatz zu den Jugendlichen und Erwachsenen (Leistungs- bzw. Breitensport) hauptsächlich in der Disziplin, spielerischer Vielseitigkeit, Beweglichkeit und Konzentrationsschulung sowie dem Heranführen an den Meisterschaftsbetrieb, falls dies von den Eltern gewünscht wird.

Unsere Topsportler und Trainer besuchten schon hochrangigste Meisterschaften (Europaranglistenturniere, Weltranglistenturniere, Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympiaqualifikationen) und Trainingslager in zahlreichen Ländern und Kontinenten: Ägypten, Belgien, Dänemark, Deutschland, Dubai, England, Frankreich, Griechenland, Holland, Italien, Korea, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Mexiko, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, San Marino, Schottland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Usbekistan und Vietnam.

Wir konnten dabei auf höchstem Level in Kyorugie und Poomsae z.B. 2 Bronzemedaillen bei der Kadetteneuropameisterschaft 2007 in Ungarn, Gold und Bronze bei der Clubeuropameisterschaft 2014 in der Türkei, 2 Bronzemedaillen bei der Poomsaeeuropameisterschaft 2017 in Griechenland oder auch Bronze bei der Studenteneuropameisterschaft 2017 in Portugal erringen, zahlreiche Top Ten - Plätze bei Grossveranstaltungen knapp ausserhalb der Medaillenränge unterstreichen das Niveau von Ausbildung und Aktiven.

Viel Wert wird auf die Gemeinschaft und soziale Kontakte gelegt, die Leistungssportler treffen während des ganzen Jahres Freunde aus anderen Vereinen und Ländern in zahlreichen Trainingslagern und weltweiten Meisterschaften. Für die Breitensportler stehen hingegen die gemeinsamen Ausflüge sowie gesellige Feiern im Vordergrund gemeinsamer Aktivitäten. Für die jungen Sportler sind ausserdem Vorführungen im Rahmen des ASVÖ-Familiensporttages, der Pillerseetaler Bummelnächte und des Sommernachtsfestes eine grosse Herausforderung, bei der in der Gruppe viel gemeinsam geprobt wird. Es wurden weiters schon Events wie Kletterabend, Schwimmen und Wandern aber auch Rodeln, Faschingsumzug, Trampolinspringen und Staffellauf organisiert, um den Spass an der Gemeinsamkeit zu stärken.

Neben der Gemeinsamkeit bleiben die Leitgedanken des Vereins aber einerseits die Lehre einer faszinierenden asiatischen Kampfkunst mit den erforderlichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten und andererseits der Aufbau von Wettkampfsportlern bis hin zum höchsten Niveau von Europa- und Weltmeisterschaften und der Olympischen Spiele.