IMAGE Thorsten als leistungsbester Sportler in Sport-BORG aufgenommen
19.06.2019 - Hits : 39
  Bei den alljährlichen Leistungsaufnahmetests im Olympiazentrum in Innsbruck für die Aufnahme in das Sport-BORG sorgten die Athletinnen des TTDV heuer für ein Novum: erstmals in der... Read More...
IMAGE AUSTRIAN OPEN 2019: 2 Top Ten Plätze für unser Team
11.06.2019 - Hits : 47
Knapp 1200 der besten Taekwondosportler sahen unsere Teammitglieder beim Weltranglistenturnier in Innsbruck, vor allem für unsere Newcomer ein beeindruckendes Erlebnis. MELISA, THORSTEN, DAVID und DANI sahen sich... Read More...
IMAGE Aus dem Trainingsalltag: Regeneration
05.06.2019 - Hits : 47
Nach harten Trainings ist die Regeneration eine Notwendigkeit, um möglichst bald wieder leistungsfähig zu sein. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältig und reichen von der Kältekammer über... Read More...
IMAGE TKD RRB FIEBERBRUNN goes USA
05.06.2019 - Hits : 46
Auch im Auslandssemster in den USA ist unsere Technikerin ANNA immer sportlich aktiv und bleibt dem Verein treu verbunden. Auch kicktechnisch ist sie weiterhin voll auf der Höhe, wie der Schnappschuss an der... Read More...
IMAGE Vorbereitung für AUSTRIAN OPEN
05.06.2019 - Hits : 35
DANI, THORSTEN, DAVID und MELISA hinterliessen beim Vorbereitungslehrgang mit dem Tiroler Landeskader einen guten Eindruck und scheinen für das G1-Turnier am Wochenende gut gerüstet. VIEL ERFOLG, WIR... Read More...
IMAGE Aus dem Trainingsalltag: Rumpfstabilisierung
25.05.2019 - Hits : 72
Das Training auf instabilen Unterlagen zur Schulung des Gleichgewichts und zur Rumpfstabilisierung ist weit verbreitet. Sollte einmal keine instabile Unterlage zur Verfügung stehen, kann man sich auch anders... Read More...
IMAGE KAISERWINKL OPEN 2019
03.05.2019 - Hits : 162
Fast schon gewohnt stark besetzt waren auch heuer die Kaiserwinkl Open in Kössen mit zahlreichen Kadermitgliedern aus Italien, Deutschland, Slowakei, Tschechien uvm. Unser Verein startete zwar leicht... Read More...
IMAGE Aus dem Trainingsalltag: unspezifische Schnelligkeit und Schnelligkeitsausdauer
23.04.2019 - Hits : 128
Die Osterferien mit dem schönen Wetter waren heuer prädestiniert für ein erstes Outdoortraining und gleichzeitig auch eine willkommene Abwechslung bei unseren Kadersportlern in Vorbereitung... Read More...
IMAGE Unsere Goldserie geht weiter - SCHAFFHAUSEN OPEN 2019
08.04.2019 - Hits : 160
  Hochkarätig besetzt waren die SCHAFFHAUSEN OPEN in der Schweiz mit einigen Nationalteamstartern aus Deutschland, Schweiz, Italien, Tschechien uvm. Unsere Mannschaft startete mit 5 Kämpfern und... Read More...
IMAGE Viel Spass beim TNT Cup mit unserer "Next Generation"
29.03.2019 - Hits : 180
Teilweise zum ersten Mal bei einem Turnier dabei waren unsere Nachwuchssportler beim Internationalen TNT CUP in Tulln (NÖ). Dementsprechend gross war die Vorfreude auf Fahrt, Übernachtung auswärts... Read More...
IMAGE Aus dem Trainingsalltag: Selbstverteidigung
29.03.2019 - Hits : 156
Wie bei allen Kampfsportarten nimmt das Thema SELBSTVERTEIDIGUNG viel Platz im Training ein. DEVID, schon auf Grund seines Berufes, und MARTIN mit seiner langjährigen Erfahrung bringen hier immer wieder Impulse... Read More...
IMAGE EM - Vorbereitungslehrgang in Tragwein
25.03.2019 - Hits : 158
Der abschliessende Lehrgang für die Europameisterschften in Antalya (TUR) vom 2.-4.April fand mit dem Techniknationalteam in Tragwein statt. An 2 anstrengenden Tagen übten und verfeinerten die Sportler unter... Read More...
IMAGE Aus dem Trainingsalltag: Kids im Agilitytraining
07.03.2019 - Hits : 230
Im 2. Bericht unserer Reihe blicken wir auf die Ausbildung unserer Nachwuchssportler. Es steht die Vielseitigkeit im Vordergrund, in Vorbereitung auf die Kampf- und Technikbewerbe ist die Agilität (besonders... Read More...

Willkommen

Seit der Gründung im Oktober 1998 stieß die Kampfsportart auf reges Interesse bei allen Altersgruppen und nachdem im ersten Schnuppertraining gleich 82 Sportler vom anfangs einzigen Trainer, Vereinsgründer Martin Seelos, einen Einblick in die koreanische Kampfkunst erhalten wollten, wurden die Trainingszeiten bald von 4 auf mittlerweile 12 Wochenstunden erhöht. Seit dem Jahr 2000 gibt es auch eigene Trainingseinheiten für die Talente in Wettkampf und Technik an drei Tagen in der Woche und am Wochenende.

Im Jahr 2003 wurde durch die vereinsinterne Trainerausbildung auch eine eigene Kindergruppe ab 6 Jahren gegründet, wegen des anhaltenden Zulaufs werden inzwischen mehrere Trainingsgruppen im Breitensport angeboten. Die Schwerpunkte im Kindertraining liegen im Gegensatz zu den Jugendlichen und Erwachsenen (Leistungs- bzw. Breitensport) hauptsächlich in der Disziplin, spielerischer Vielseitigkeit, Beweglichkeit und Konzentrationsschulung sowie dem Heranführen an den Meisterschaftsbetrieb, falls dies von den Eltern gewünscht wird.

Unsere Topsportler und Trainer besuchten schon hochrangigste Meisterschaften (Europaranglistenturniere, Weltranglistenturniere, Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympiaqualifikationen) und Trainingslager in zahlreichen Ländern und Kontinenten: Ägypten, Belgien, Dänemark, Deutschland, Dubai, England, Frankreich, Griechenland, Holland, Italien, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Mexiko, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, San Marino, Schottland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowenien, Slowakei, Spanien, Taiwan, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Usbekistan und Vietnam.

Wir konnten dabei auf höchstem Level in Kyorugie und Poomsae z.B. 2 Bronzemedaillen bei der Kadetteneuropameisterschaft 2007 in Ungarn, Gold und Bronze bei der Clubeuropameisterschaft 2014 in der Türkei, 2 Bronzemedaillen bei der Poomsaeeuropameisterschaft 2017 in Griechenland oder auch Bronze bei der Studenteneuropameisterschaft 2017 in Portugal erringen, zahlreiche Top Ten - Plätze bei Grossveranstaltungen knapp ausserhalb der Medaillenränge unterstreichen das Niveau von Ausbildung und Aktiven.

Viel Wert wird auf die Gemeinschaft und soziale Kontakte gelegt, die Leistungssportler treffen während des ganzen Jahres Freunde aus anderen Vereinen und Ländern in zahlreichen Trainingslagern und weltweiten Meisterschaften. Für die Breitensportler stehen hingegen die gemeinsamen Ausflüge sowie gesellige Feiern im Vordergrund gemeinsamer Aktivitäten. Für die jungen Sportler sind ausserdem Vorführungen im Rahmen des ASVÖ-Familiensporttages, der Pillerseetaler Bummelnächte und des Sommernachtsfestes eine grosse Herausforderung, bei der in der Gruppe viel gemeinsam geprobt wird. Es wurden weiters schon Events wie Kletterabend, Schwimmen und Wandern aber auch Rodeln, Faschingsumzug, Trampolinspringen und Staffellauf organisiert, um den Spass an der Gemeinsamkeit zu stärken.

Neben der Gemeinsamkeit bleiben die Leitgedanken des Vereins aber einerseits die Lehre einer faszinierenden asiatischen Kampfkunst mit den erforderlichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten und andererseits der Aufbau von Wettkampfsportlern bis hin zum höchsten Niveau von Europa- und Weltmeisterschaften und der Olympischen Spiele.