IMAGE Übungsleiterausbildung
18.09.2021 - Hits : 65
Mit dem Start des Vereinstrainings nehmen auch die Aktivitäten des Tiroler Verbandes wieder Fahrt auf, am Samstag fand das 1. Modul im Trainer D Kurs statt. ANITA und BERNIE starteten dabei ihre Trainerausbildung,... Read More...
IMAGE Bestellung der Teamkollektion
08.09.2021 - Hits : 118
Für alle Mitglieder ist es nun möglich online bei SPORT 2000 CHECK IN in Fieberbrunn Teile unserer Bekleidungskollektion zu bestellen. Die gewünschten Teile werden mit dem jeweiligen Sponsorlogo veredelt... Read More...
Trainingsbeginn Herbst 2021
07.09.2021 - Hits : 107
Das reguläre Vereinstraining startet am Montag, dem 13.9.2021 zu den gewohnten Zeiten (siehe "Trainingszeiten"), die vielen Neueinsteiger aus dem Schnuppertraining werden dann mit den Arrivierten... Read More...
IMAGE Jugenderlebniswoche 2021
07.09.2021 - Hits : 107
Eine rundum gelungene Woche erlebten 14 unserer Jugendlichen unter der Aufsicht von ANNA-LENA, DANIEL und MARTIN im Jugendhotel Drobollach am Faaker See. Dank der Unterstützung von SERVUS TV, RED ZAC LECHNER,... Read More...
IMAGE ANITA ist Nr. 7 in der Europarangliste
18.08.2021 - Hits : 167
Einen beachtlichen Erfolg verbucht unsere Edeltechnikerin während der Vorbereitung auf die EM in Portugal: die kürzlich von der WT veröffentlichte Weltrangliste weist ANITA auf Platz 7 unter den... Read More...
IMAGE Der neue Anzug ist da
18.08.2021 - Hits : 147
Alle Mitglieder, die nicht im Urlaub sind, haben letzten Montag den neuen Vereinstrainingsanzug und 2 Shirts entgegengenommen und gleich als Fotomodelle agiert. Für die Coaches gab es auch ein Ziptop und eine... Read More...
Schnupperkurs und Hallentraining laufen noch bis Mittwoch, 18. August 2021
09.08.2021 - Hits : 123
Erfreulicherweise können wir die Gemeindeschulturnhalle noch bis Mittwoch 18.8.2021 für den Schnupperkurs nutzen, danach startet das reguläre Vereinstraining wieder am Montag, 13.9.2021 zu den auf der... Read More...
IMAGE Sommertraining biegt in die Zielgerade
03.08.2021 - Hits : 165
Noch 2 Wochen dürfen wir die Halle der Gemeinde nutzen, ehe sie für den Herbst gereinigt und deshalb geschlossen wird. 3 Wochen haben unsere Neulinge bisher schon fleissig geschnuppert und sich die ersten... Read More...
IMAGE 1. Training im Bundesleistungszentrum
26.07.2021 - Hits : 168
Das österreichweite Kampf-Sichtungstraining nach dem Coronalockdown absolvierte auch unser DANIEL mit Erfolg. Wie international üblich, wird wieder verstärkt auf die körperliche Ausbildung und auf... Read More...
Reger Zuspruch beim Schnupperkurs
16.07.2021 - Hits : 182
Grossen Anklang fand unser neu gestarteter Schnupperkurs schon am ersten Tag, gemischt mit einigen noch nicht im Urlaub verweilenden Stammsportlern hatten unsere Trainer alle Hände voll zu tun. Für die... Read More...
Regeln für das Hallentraining ab 14. Juli 2021
08.07.2021 - Hits : 293
Wie schon angekündigt, beginnen wir am Mittwoch, 14.7.2021 wieder mit dem Training in der Halle. Die Gruppen werden ab dann altersmässig aufgeteilt, Kinder von 6-14 Jahren trainieren von 18:00-19:00 und... Read More...
IMAGE Glückwünsche an unsere ANITA zur EUROPAMEISTERSCHAFTSQUALIFIKATION
26.06.2021 - Hits : 262
Unsere ANITA hat`s geschafft und sich mit ihren Leistungen für die kommenden Poomsae-Europameisterschaften qualifiziert. Sie wird unseren Verein und Österreich damit vom 17.-22. November beim Turnier in... Read More...
IMAGE Eindrücke vom Vereinscamp
26.06.2021 - Hits : 221
                               Read More...

Willkommen

Gegründet wurde der Verein im Oktober 1998 vom heute noch aktiven Obmann Martin Seelos mit 82 Sportlern, die Trainingszeiten wurden bald von 2 auf 4 Tage pro Woche angepasst, im Jahr 2003 kam eine eigene Kindergruppe ab 6 Jahren dazu, bereits seit dem Jahr 2000 gibt es auch eigene Trainingseinheiten für die Talente in Wettkampf und Technik.

Die Schwerpunkte im Kindertraining liegen im Gegensatz zu den Jugendlichen und Erwachsenen (Leistungs- bzw. Breitensport) hauptsächlich in der Disziplin, der spielerischen Vielseitigkeit, Beweglichkeit und Konzentrationsschulung sowie dem Heranführen an Meisterschaften.

Die Altersbreite im Verein ist gross, unsere jüngsten Mitglieder starten mit knapp 6 Jahren, unser ältester Neueinsteiger kam mit 62 Jahren zu uns. Dies beweist, dass Taekwondo ein Sport für alle Altersgruppen ist, Sportmediziner loben die vielseitige körperliche und geistige Herausforderung als idealen Ausgleich für unseren stressigen Alltag.

Unsere Vereinssportler und -trainer besuchten schon  hochrangige Meisterschaften (Europaranglistenturniere, Weltranglistenturniere, Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympiaqualifikationen) und Trainingslager in zahlreichen Ländern und Kontinenten: Ägypten, Belgien, Dänemark, Deutschland, Dubai, England, Frankreich, Griechenland, Holland, Italien, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Mexiko, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, San Marino, Schottland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowenien, Slowakei, Spanien, Taiwan, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Usbekistan und Vietnam.

Wir konnten dabei auf höchstem Level in Kyorugie und Poomsae z.B. 3 x Gold bei der asiatischen Poomsaemeisterschaft in Korea, Gold- und Silber bei der Schülerweltmeisterschaft (D), 2 Bronzemedaillen bei der Kadetteneuropameisterschaft (HUN), Gold und Bronze bei der Clubeuropameisterschaft (TUR), 2 Bronzemedaillen bei der Poomsaeeuropameisterschaft (GRE), Bronze bei der Studenteneuropameisterschaft (POR) sowie zahlreiche Top Ten - Plätze bei Grossveranstaltungen auf der ganzen Welt erringen.

Viel Wert wird auf die Gemeinschaft und soziale Kontakte gelegt, unsere Sportler treffen während des ganzen Jahres Freunde aus anderen Vereinen und Ländern bei Trainingscamps und weltweiten Meisterschaften. Daneben stehen die gemeinsamen Ausflüge sowie gesellige Feiern im Vordergrund gemeinsamer Aktivitäten, es wurden aber z.B. auch Events wie Vorführungen, Kletterabend, Schwimmen und Wandern oder Rodeln, Faschingsumzug, Trampolinspringen und Staffellauf organisiert, um den Spass an der Gemeinsamkeit zu stärken.

Neben der Gemeinsamkeit bleiben die Leitgedanken des Vereins aber einerseits die Lehre einer faszinierenden asiatischen Kampfkunst und andererseits der Aufbau von Wettkampfsportlern bis hin zu Grossturnieren.