6 Medaillen bei den Österreichische Technikmeisterschaften

Stark besetzt waren die heurigen Staatsmeisterschaften in den technischen Disziplinen, nach den Tiroler Landesmeisterschaften und der CWW erst unser 3. Turnier im Rahmen des Neuaufbaus unseres Teams.

Am Start standen 4 unserer Jungsportler die sich anständig präsentierten, jedoch mit der arrivierten Konkurrenz aus den grossen Technikvereinen vor allem aus Ostösterreich noch nicht ganz mithalten konnten. Nach den zahlreichen Medaillen bei der Tiroler Meisterschaft gingen sie diesmal leider leer aus, mit dem entsprechenden Fleiss werden sie aber auch hier bald den Anschluss schaffen.

Stark präsentierte sich hingegen unser eifriges und sehr trainingsfleissiges Damenteam, mit 2x Gold und 3x Silber gelang uns hier auch der 4. Platz in der Mannschaftswertung der LK2. Gold holten sich JUDITH im Einzel und das 3er Team der Damen mit JUDITH/BARBARA/MARTINA, Silber gingen jeweils an BARBARA und MARTINA im Einzel und JUDITH/MARTINA im Paarlauf.

In der LK1 gelang ANITA mit 2 gelungenen Läufen ebenfalls klar die Goldmedaille, womit sie ihren Anspruch im Nationalteam untermauerte.