Viel Andrang bei der Gürtelprüfung

Nach der Pandemie konnten erstmals wieder Zuschauer an einer Gürtelprüfung im Verein teilnehmen, und diese kamen gleich sehr zahlreich um die Entwicklung von Nachwuchs, Geschwistern oder Enkeln interessiert zu beobachten.

Gleich 35 unserer Mitglieder konnten nach bestandener Vorprüfung zur eigentlichen Gürtelprüfung antreten und bestanden diese auch ausnahmslos mit z. T. verblüffenden Leistungen. Die Zuseher staunten über gewonnene Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Technik der JungsportlerInnen, ebenso aber auch über die Leistungen der Fortgeschrittenen im Freikampf, dem Formenlauf und den Bruchtests. Nachdem auch das letzte Brett zerbrochen war gab es verdienten Applaus für die SportlerInnen und die neuen Gürtel wurden mit Stolz auf die Leistung entgegengenommen.

Aus den zahlreichen guten Darbietungen stachen als Prüfungsbeste ENTSTRASSER TOBIAS und KOGLER MIA heraus und konnten sich jeweils über ein Geschenk des Vereins freuen!

Wenn jemand noch gelungene Schnappschüsse hat, bitte an unseren Obmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) übermitteln, diese werden gerne im Herbst bei der Weihnachtsfeier gezeigt.

 

WIR GRATULIEREN DEN NEUEN GURTTRÄGERN UND WÜNSCHEN WEITERHIN VIEL SPASS UND GEMEINSAMKEIT BEI UNS IM VEREIN!

 

Anbei einige Eindrücke von der Prüfung: