Trainings- und Testungsregeln ab 19.5.2021

Ab 19.Mai gelten die neuen Coronaverordnungen nach denen wir im Freien auch ohne Abstand wieder trainieren dürfen (pro Gruppe 10 Erwachsene + 10 Kinder). Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer entweder geimpft (mind. 3 Wochen zurück liegend), genesen oder getestet zum Training kommen. Vor dem Training müssen wir jedesmal alles dokumentieren, als Tests gelten für Kinder auch die Schultests (bitte den Nachweis immer mitbringen), alle Anderen bitte mit gültigem Test erscheinen (registrierte Selbsttests gelten 24h, offizielle Antigentests 48h).

Auch für Kinder unter 10 Jahren muss ein Testnachweis erbracht werden, hier würde aber auch ein negativer Testnachweis eines Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten genügen.

In diesem Zusammenhang möchten wir erwähnen, dass jeder Sozialversicherte ab Geburtstag 1.1.2006 bisher Anspruch auf 5 kostenlose Selbsttests aus der Apotheke pro Monat hatte (können zum Selbstregistrieren verwendet werden), ab Juni steigt die Zahl auf 10 kostenlose Tests pro Monat. Die Gratisteststation in Fieberbrunn (Container vor dem Ärztezentrum in Rosenegg) ist Mo-Sa von 08:00-18:00 und am So von 10:00-18:00 geöffnet, eine Voranmeldung ist derzeit nicht notwendig.

Im Sinne der Gesundheit und da streng kontrolliert werden wird, müssen wir auf die Einhaltung dieser Regeln bestehen und Personen, die nicht getestet, genesen oder geimpft sind leider die Trainingsteilnahme verweigern.