Wie geht`s weiter im Sport?

Das Wetter wird wärmer und die Impfzahlen steigen, daher ist abzuwarten wie sich die Coronafallzahlen und die resultierenden Regeln in der nächsten Zeit entwickeln. Derzeit kann ja nur im engsten Kreis miteinander Sport betrieben werden, allerdings drängen die Sportverbände mit ihren guten Präventionskonzepten auf mehr und es scheint sich langsam auch Bewegung in der politischen Diskussion abzuzeichnen.

Sobald wie möglich werden wir Outdoor einen Betrieb aufnehmen und sind deshalb eng an den Entwicklungen dran, um euch möglichst rasch zu informieren. Wir sind zuversichtlich, dass wir alle das Gröbste jetzt hinter uns haben und es langsam bergauf gehen wird. Jetzt geht es darum die aufgebaute Form zu erhalten und auszubauen und die entstandenen Lücken bestmöglich wieder zu schliessen.

Wir werden daher in unseren Wochentrainings wieder verstärkt auf die technischen Feinheiten und die Gürtelprüfungsinhalte eingehen, sobald wieder geöffnet wird, wird vermutlich wieder alles sehr schnell kommen (Outdoor, Hallentraining, Gürtelprüfung, Meisterschaften, Ausflüge und Treffen,....). Beginnen wir daher, uns schon langsam darauf zu freuen und versuchen wir uns jetzt optimal darauf vorzubereiten.

Die Onlinetrainings in dieser Woche sind wie schon bisher zeitlich gleich geblieben.

Meeting-ID: 386 417 2139
Kenncode: T1nh0u
 
 
P.S.: für Poomseprofis ein Tip für das propriozeptive Training des Hüftimpulses.
 
Der Federimpuls der Stange an der Hüfte schult das Empfinden für den Hüftimpuls und stärkt durch das Nachfedern auch die Stabilität