Und wieder 2 Fieberbrunnerinnen bei der WM dabei

Mit starken Leistungen bei den Weltranglistenturnieren qualifizierten sich BIANCA WURZENRAINER und ANITA SCHERMER für die Poomsae-Weltmeisterschaften im November in Taiwan.

Leider kann der 3. im Bunde, Obmann und Trainer MARTIN SEELOS als Bundescoach gemäss den Statuten nicht teilnehmen, er hätte sich bei den Turnieren ebenfalls qualifiziert.

Damit ist Fieberunn erneut als einer der stärksten Technikvereine in Österreich vertreten, seit 2005 sind die Fieberbrunner der einzige Verein der Nation, der in jedem Jahr bei Grossevents (EM,WM) dabei war.

VIEL GLÜCK den beiden Sportlerinnen!