Starker Auftritt unserer Techniker in Wien

Das grösste Qualifikationsturnier für die WM im Herbst mit knapp 900 Startern von Russland bis Peru fand im Rahmen der AUSTRIAN OPEN in Wien, einem Weltranglistenturnier der G1-Serie, statt.

Die Sportler unseres Vereins schlugen sich dabei hervorragend:

BIANCA war leider die ganze Woche bettlägrig und verzichtete auf den Start im Einzel, im Team schaffte sie es bis in die Finals und belegte Platz 8.

ANITA bestätigte ihre Leistung von Belgien und kam in den Single Eliminations bis in Runde 3, dort musste sie nach einem Wackler in der letzten Form die WM-3. aus Finnland knapp vorbei ziehen lassen und wurde starke 5.

MARTIN konnte seine Bronzemedaille aus Belgien ebenfalls bestätigen, unter 21 Startern kam er auf Medaillenkurs liegend in die Finals, am Ende zog er der Serbe noch vorbei und unser Trainer wurde ebenfalls ausgezeichneter 5.

Mit diesen Resultaten haben ANITA und MARTIN die besten Einzelplatzierungen von ganz Österreich geholt und sich in eine tolle Ausgangsposition für eine WM-Nominierung gebracht.