Aus dem Trainingsalltag: Vorbereitung für Apchagi

Grundvoraussetzungen für einen gute Apchagi sind neben der Beweglichkeit auch eine starke und stabile Rumpfmuskulatur sowie Feingefühl für den Beckeneinsatz. Als Vorbereitung für das korrekte Hochziehen des Knies kann schon im Kinder- und Jugendbereich mit Zielübungen gearbeitet werden. Bevor das Bein durchgestreckt wird, sollte dabei das Knie eine bestimmte Höhe erreicht haben, auch das Hochziehen über ein Hindernis kann dabei als Trainingshilfe dienen.