Verein trauert um Johanna Mauracher

Im Alter von nur 49 Jahren verstarb unerwartet unsere Vereinskameradin JOHANNA MAURACHER am vergangenen Mittwoch im Landesklinikum Salzburg.

Unsere JOHANNA war eine der guten Seelen im Verein, beliebt bei allen und stets zur Stelle, wenn es Hilfe und Unterstützung bei den Aktivitäten benötigte. Auch wenn es ihr körperlicher Zustand nicht immer gestattete, war sie stolz auf jedes Training, das sie absolvieren und im geselligen Kameradschaftskreis verbringen konnte. Besonders stolz war sie auch auf ihre bestandenen Gürtelprüfungen, im Bild sieht man ihr und ihrem Sohn DANIEL die gemeinsame Freude nach ihrer ersten Prüfung deutlich an.

JOHANNA verkörperte die Tugenden des Vereins indem sie selbst ihr Bestes gab, andere motivierte und immer den Teamgeist förderte.

 

Die Vereinskameraden trauern mit der Familie, wünschen in diesen schweren Tagen viel Kraft und möchten die Kameradschaft bieten, um diesen Schicksalschlag zu erleichtern.