Erfolgreiche Gürtelprüfung beschließt das Jahr 2018

25 Prüflinge stellten sich am Ende des Jahres 2018 den kritsichen Prüferaugen und bewiesen das Gelernte in der Theorie (Kampfregeln und Fachsprache), in den Grundtechniken, in Kraft und Ausdauer, den Partnerübungen, dem Formenlauf und im Freikampf und beim abschließenden Bruchtest. Gemäß den Vorlieben (Kampf oder Technik) hatten die Prüflinge auch ihre Stärken und Schwächen verteilt, aber alle hatten sich gut vorbereitet und demonstrierten großteils ausgewogene Prüfungen. Am Ende erreichten alle ihr Ziel, die zahlreichen Zuschauer bekamen tolle Leistungen zu sehen, erkannten aber auch wie schwierig manche der einfach aussehenden Übungen in Wirklichkeit sind. Beim Bruchest wurde klar, das die Bretter mit Gewalt und Körperkraft alleine nicht zu brechen sind, die Technik und das Selbstvertrauen gehören ebenso dazu, um erfolgreich zu sein. Es spricht für die Sportler die beim ersten Versuch scheiterten, dass sie sich gut fokussierten und am Ende alle die Hürde packten.

Prüfungsbeste wurden beim Nachwuchs PERSCHINKA LISA und UNTERASINGER LEO, die beide eine vollgepackte Weihnachtsüberraschungstasche bekamen. Bei den Fortgeschrittenen brillierten OBWALLER BARBARA und TSCHURTSCHENTHALER DAVID, die sich beide über ihnen entsprechende Trainingsgeräte freuen konnten.

HERZLICHE GRATULATION ALLEN ABSOLVENTEN!