IMAGE Aus dem Trainingsalltag: Kids im Agilitytraining
07.03.2019 - Hits : 49
Im 2. Bericht unserer Reihe blicken wir auf die Ausbildung unserer Nachwuchssportler. Es steht die Vielseitigkeit im Vordergrund, in Vorbereitung auf die Kampf- und Technikbewerbe ist die Agilität (besonders... Read More...
IMAGE Poomsaeeuropameisterschaft 2019
07.03.2019 - Hits : 44
Auch im 21. Jahr seines Bestehens schafft es unser Verein in ununterbrochener Reihenfolge jährlich entweder an einer EM oder WM teilzunehmen. ANITA wurde vom Spitzensportausschuss für die EM vom 2.-4. April... Read More...
IMAGE Landeskadertraining mit Fieberbrunner Beteiligung
05.03.2019 - Hits : 42
David, Sven und erstmals Julian waren beim Tiroler Landeskadertraining in Innsbruck dabei. Die besten Tiroler Nachwuchskämpfer trainierten an einem Tag zusammen, dabei hinterliess vor allem David einen... Read More...
IMAGE Neue Serie: Aus dem Trainingsalltag
01.03.2019 - Hits : 56
Für alle unsere Mitglieder, Eltern, Bekannten und Interessierten starten wir unsere neue Serie "Aus dem Trainingsalltag". Darin werden wir aktuelle Trainingsinhalte, aber auch unsere Kadersportkonzepte... Read More...
IMAGE Anita holt Bronze in Hamburg - EM Qualifikation in greifbarer Nähe
11.02.2019 - Hits : 82
ANITA und MARTIN reisten zum ersten Technikturnier des neuen Jahres nach Hamburg und die Veranstaltung hatte es in sich: zahlreiche Nationen wie Dänemark, Finnland, England, Schweden uvm. nutzten das Turnier... Read More...
IMAGE 7 x Edelmetall in Stubai
10.02.2019 - Hits : 84
Beim diesjährigen internationalen Stubaier Alpenpokal war unser Verein mit 7 Athleten vertreten. Neben Vereinen aus Deutschland und Italien gingen auch russische Teilnehmer an den Start. Daniel und Andreas... Read More...
UMSTELLUNG DER TRAININGSZEITEN
02.02.2019 - Hits : 90
ACHTUNG: ab 11.2.2019 stellen wir die Abendeinheiten um, das Kampf- bzw. Techniktraining am Montag und Mittwoch tauscht mit dem Breitensport. Das Breitensporttraining findet dann jeweils von 18:45-19:45 statt und das... Read More...
IMAGE 2x Gold in Italien zum Saisonstart
29.01.2019 - Hits : 111
Mehr als 1100 Teilnehmer waren beim INSUBRIA CUP in der Nähe von Mailand (ITA) auf den 10 Kampfmatten zu finden, darunter auch 4 unserer Vereinssportler, die sich bei den Trainingseinheiten besonders hervorgetan... Read More...
Trainingsstart am 09.01
06.01.2019 - Hits : 231
Der allgemeine Trainingsstart verschiebt sich auf Mittwoch den 09.01, da am Montag Blutspenden ist. Jedoch ist jeder eingeladen Blut zu spenden für einen guten Zweck.  Read More...
IMAGE Kader startet fit in die neue Saison
23.12.2018 - Hits : 269
In mehreren Einheiten wurde über die Feiertage gezielt an der Körperlichen Fitness gearbeitet , ehe es anschließend zum Neujahrstrainingslager  nach Innsbruck zum TWS ging.  Bis 05.Jänner... Read More...
IMAGE Erfolgreiche Gürtelprüfung beschließt das Jahr 2018
23.12.2018 - Hits : 248
25 Prüflinge stellten sich am Ende des Jahres 2018 den kritsichen Prüferaugen und bewiesen das Gelernte in der Theorie (Kampfregeln und Fachsprache), in den Grundtechniken, in Kraft und Ausdauer, den... Read More...
IMAGE FRÖHLICHE WEIHNACHTEN
20.12.2018 - Hits : 153
WIR WÜNSCHEN ALLEN MITGLIEDERN, DEREN FAMILIEN UND UNSEREN FREUNDEN EINE SCHÖNE WEIHNACHTSZEIT UND GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR!   Wir starten wieder am Mittwoch, 9. Jänner 2019 mit viel Schwung... Read More...
IMAGE Abschlusstrainings für Gürtelprüfung und Breitensport
20.12.2018 - Hits : 164
Ein ungewohntes Bild waren die vielen Kämpfer beim Techniktraining in Vorbereitung für die Gürtelprüfung, sie machten ihre Sache aber überraschend gut. Man darf gespannt sein, ob sie am Freitag... Read More...

Willkommen

Seit der Gründung im Oktober 1998 stieß die Kampfsportart auf reges Interesse bei allen Altersgruppen und nachdem im ersten Schnuppertraining gleich 82 Sportler vom anfangs einzigen Trainer, Vereinsgründer Martin Seelos, einen Einblick in die koreanische Kampfkunst erhalten wollten, wurden die Trainingszeiten bald von 4 auf mittlerweile 12 Wochenstunden erhöht. Seit dem Jahr 2000 gibt es auch eigene Trainingseinheiten für die Talente in Wettkampf und Technik an drei Tagen in der Woche und am Wochenende.

Im Jahr 2003 wurde durch die vereinsinterne Trainerausbildung auch eine eigene Kindergruppe ab 6 Jahren gegründet, wegen des anhaltenden Zulaufs werden inzwischen mehrere Trainingsgruppen im Breitensport angeboten. Die Schwerpunkte im Kindertraining liegen im Gegensatz zu den Jugendlichen und Erwachsenen (Leistungs- bzw. Breitensport) hauptsächlich in der Disziplin, spielerischer Vielseitigkeit, Beweglichkeit und Konzentrationsschulung sowie dem Heranführen an den Meisterschaftsbetrieb, falls dies von den Eltern gewünscht wird.

Unsere Topsportler und Trainer besuchten schon hochrangigste Meisterschaften (Europaranglistenturniere, Weltranglistenturniere, Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympiaqualifikationen) und Trainingslager in zahlreichen Ländern und Kontinenten: Ägypten, Belgien, Dänemark, Deutschland, Dubai, England, Frankreich, Griechenland, Holland, Italien, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Mexiko, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, San Marino, Schottland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowenien, Slowakei, Spanien, Taiwan, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Usbekistan und Vietnam.

Wir konnten dabei auf höchstem Level in Kyorugie und Poomsae z.B. 2 Bronzemedaillen bei der Kadetteneuropameisterschaft 2007 in Ungarn, Gold und Bronze bei der Clubeuropameisterschaft 2014 in der Türkei, 2 Bronzemedaillen bei der Poomsaeeuropameisterschaft 2017 in Griechenland oder auch Bronze bei der Studenteneuropameisterschaft 2017 in Portugal erringen, zahlreiche Top Ten - Plätze bei Grossveranstaltungen knapp ausserhalb der Medaillenränge unterstreichen das Niveau von Ausbildung und Aktiven.

Viel Wert wird auf die Gemeinschaft und soziale Kontakte gelegt, die Leistungssportler treffen während des ganzen Jahres Freunde aus anderen Vereinen und Ländern in zahlreichen Trainingslagern und weltweiten Meisterschaften. Für die Breitensportler stehen hingegen die gemeinsamen Ausflüge sowie gesellige Feiern im Vordergrund gemeinsamer Aktivitäten. Für die jungen Sportler sind ausserdem Vorführungen im Rahmen des ASVÖ-Familiensporttages, der Pillerseetaler Bummelnächte und des Sommernachtsfestes eine grosse Herausforderung, bei der in der Gruppe viel gemeinsam geprobt wird. Es wurden weiters schon Events wie Kletterabend, Schwimmen und Wandern aber auch Rodeln, Faschingsumzug, Trampolinspringen und Staffellauf organisiert, um den Spass an der Gemeinsamkeit zu stärken.

Neben der Gemeinsamkeit bleiben die Leitgedanken des Vereins aber einerseits die Lehre einer faszinierenden asiatischen Kampfkunst mit den erforderlichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten und andererseits der Aufbau von Wettkampfsportlern bis hin zum höchsten Niveau von Europa- und Weltmeisterschaften und der Olympischen Spiele.